Menü

Betriebswirt/in (HSBA)

Die Ausbildung im dualen System mit dem Ausbildungsgang zum Bachelor of Science (B.Sc.) in Business Administration ist ein „dritter Weg“ zwischen kaufmännischer Lehre und betriebswirtschaftlichem Hochschulstudium. Damit stellt das Programm eine attraktive Möglichkeit für Abiturienten dar, die eine stärker praxisorientierte Alternative zu einem rein wissenschaftlichen Studium suchen.
Die dreijährige Ausbildung in der Brauerei in Hamburg findet in Zusammenarbeit mit der Hamburg School of Business Administration (HSBA) statt. Der Abschluss zum B.Sc. ist international anerkannt.

Das Anforderungsprofil
Es ist unser Ziel, dass du bei Carlsberg Deutschland das Wissen und Können erwirbst, um eine erfolgreiche Ausbildung im dualen Studium zu absolvieren. Als Grundlage hierfür ist es erforderlich, dass du die Allgemeine Hochschulreife (Fachhochschulreife ist nicht ausreichend) mit guten Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch abgelegt hast. Zusätzlich ist für die Immatrikulation ein Nachweis über gute Englischkenntnisse (TOEFL-Test) zu erbringen. Des Weiteren zeichnest du dich durch die Fähigkeit zum selbstständigen und engagierten Arbeiten aus und zeigst Einsatzbereitschaft, Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei den dir übertragenen Aufgaben. Wenn du darüber hinaus Spaß an der Arbeit im Team hast, freuen wir uns auf deine Bewerbung über unser Online-Jobportal.

Ausbildung bei Carlsberg Deutschland
Als Gründungsmitglied der Wirtschaftsakademie Hamburg, heute HSBA, führt Carlsberg Deutschland seit vielen Jahren die Ausbildung im dualen System durch. Ziel der Ausbildung ist es, für betriebliche Funktionen qualifizierte Mitarbeiter heranzubilden, die ein nach wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickeltes betriebswirtschaftliches Instrumentarium auf die Lösung praktischer Probleme anzuwenden verstehen. Du sollst Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang erkennen und beurteilen können und in der Lage sein, nach entsprechender Einarbeitung und Erfahrung auf den verschiedensten betriebwirtschaftlichen Gebieten Spezialisten- und Führungsfunktionen zu übernehmen.
Der Ausbildungsgang beginnt jeweils am 01. August eins Jahres. Ausbildungsort ist der Standort Hamburg. Während der Ausbildung erwirbst du Kenntnisse und Fähigkeiten aus allen kaufmännischen Abteilungen, insbesondere aus den Bereichen:

  • Finanzwesen
  • Controlling
  • Vertrieb Inland
  • Vertrieb Ausland
  • Marketing
  • Einkauf
  • Personalwesen
  • Informationstechnologie

Dabei wird besonders Wert auf selbstständiges Arbeiten, Analyse betrieblicher Problemstellungen und Übernahme von Verantwortung gelegt.

Ausbildung an der HSBA
Aufgrund ihrer überschaubaren Größe und ihres Charakters als private Einrichtung der Hamburger Wirtschaft bietet die HSBA den Studierenden vielfältige Möglichkeiten zu Mitgestaltung und eigener Initiative. Die HSBA erwartet daher von den Studierenden, dass sie die Bereitschaft mitbringen, mit Ideenreichtum, Initiative und überdurchschnittlichem Engagement eigenverantwortlich und im Team Projekte zu planen und zu realisieren. Im Vergleich zur traditionellen kaufmännischen Berufsausbildung ist der Bildungsgang stärker wissenschaftsorientiert. Es erfolgt eine umfassendere Vermittlung theoretischer Kenntnisse und eine tiefere theoretische Durchdringung berufsbezogener Sachverhalte. Gegenüber einem Hochschulstudium ist die Ausbildung stärker anwendungsorientiert, da insbesondere eine systematische betriebspraktische Ausbildung erfolgt.
In den ersten beiden Jahren werden die Grundlagen für alle Kompetenzen auf breiter Basis angelegt. Der Schwerpunkt liegt hier neben dem Aneignen von betriebswirtschaftlichem Fachwissen und dem branchenspezifischen Wissen auf der Entwicklung von Methoden- und Sozialkompetenz.
Im dritten Studienjahr erfolgt eine differenzierte Ausbildung und es wird die Bachelor-Arbeit geschrieben. Die HSBA bietet zurzeit folgende Schwerpunkte an:

  • Finance & Controlling
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Logistics
  • Human Resource Management

Der Schwerpunkt ist in Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb zu wählen, damit die parallel stattfindende Spezialisierung im Betrieb durch das HSBA-Studium sinnvoll ergänzt werden kann.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Absolventen der HSBA haben die Möglichkeit eines anschließenden Master-Studiums an renommierten privaten und staatlichen Hochschulen im In- und Ausland, insbesondere an den Partnerhochschulen der HSBA in den USA und Großbritannien.