Menü

Lübzer ist erneut Partner der Schlossfestspiele Schwerin

„Was für ein Pomp um eine Oper“ – so kommentierte Verdi überrascht den grandiosen Erfolg seines Werkes „Aida“ nach dessen Uraufführung im Jahr 1871.

Besucher der Schweriner Schlossfestspiele dürfen sich in diesem Jahr auf die Neuinszenierung der klassischen Oper freuen, die vor bezaubernder Kulisse aufgeführt wird. Und auch 2016 ist Lübzer wieder als starker Partner aus der Region bei den Festspielen mit dabei.

Seit 1993 haben sich die Schweriner Schlossfestspiele nicht nur bei leidenschaftlichen Operngängern zu einem beliebten Veranstaltungstermin entwickelt. Kunstfreunde aus der Region und darüber hinaus schätzen die Aufführungen des Mecklenburgischen Staatstheaters mit Blick auf Schwerins Schloss als ein Leuchtturm-Event in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Grund mehr für die heimatverbundene Brauerei Lübz das regionale Ereignis in Schwerin zu unterstützen, getreu dem Motto: „Von hier. Natürlich“.

Aus Überzeugung sponsert Lübzer Projekte aus Kultur und Sport, die den Nordosten des Landes prägen. „Die Schlossfestspiele sind ein musikalisches Highlight, das die Region stärkt und einzigartig macht. Die prachtvolle Bühne mit Blick aufs Schloss ist einfach faszinierend. Diese Kulisse in Verbindung mit den großartigen Stimmen der Darsteller begeistert jedes Jahr aufs Neue und erzeugt Emotionen der besonderen Art. Wir sind stolz darauf, dieses kulturelle Event unterstützen zu dürfen“, so Willi Horn, Geschäftsführer der Mecklenburgischen Brauerei Lübz.
Zehntausende begeisterte Besucher ziehen die Schlossfestspiele alljährlich mit wechselnden Aufführungen und Open-Air-Feeling in die Landeshauptstadt. Die Neuinszenierung der Oper „Aida“ feiert am 8. Juli im Alten Garten auf der Schlossinsel Premiere.

 

Medienkontakte

Gerne stehen wir für weitere Medienanfragen zur Verfügung.

Pressesprecher | Corporate Communications

Christoph Boneberg

Tel +49-40-38 101 277 Email christoph.boneberg@carlsberg.de