Menü

Staropramen bringt das tschechische POHODA-Gefühl nach Deutschland

Wer bereits in Prag war, der kennt es. Das einzigartige Lebensgefühl, welches einen in der Stadt begleitet. Die besondere Stimmung der geschichtsträchtigen Gassen, mit talentierten Straßenkünstlern und Musikern an jeder Ecke.

Das Bekenntnis zu zwangloser Lebensfreude, den Tag umarmen wollend, Feste feiern wie sie fallen und mit Freunden bei gutem Essen mit einem Bier auf das Leben anzustoßen - das ist POHODA. Und dieses besondere Flair bringt Staropramen mit der POHODA-Eventreihe im Sommer 2017 nach Thüringen und Sachsen.

Poho-wie? Pohoda bedeutet auf Deutsch so viel wie Behaglichkeit oder Zufriedenheit – ist jedoch weit mehr: POHODA ist die Essenz der Prager Seele und „THE PRAGUE WAY OF HAPPINESS“.

Staropramen, als ein im Herzen Prags gebrautes Bier, bringt dieses einzigartige POHODA-Gefühl in die Städte Dresden, Erfurt und Leipzig. Zusammen mit Künstlern und Beiträgen zu den schönen Dingen des Lebens, wie Musik, Kultur, gutem Essen und vor allem guten Bier wird das POHODA-Flair von Juli bis August damit auch Dresden, Erfurt und Leipzig zum Leben erweckt.

Terminübersicht

  • Dresden 7. Juli 2017
  • Erfurt 4. August 2017
  • Leipzig 25. August 2017

Bei dem kostenlosen Event (lediglich das Food-Pairing ist kostenpflichtig) touren die Besucher von 18 – 24 Uhr, durch ausgewählte Gastronomieobjekte und erleben dort auf eigene Faust die Schlüsselelemente des POHODA-Feelings:

  • Station 1: Beer & Food Pairing – Partner-Gastronomien 18 – 21.30 Uhr
  • Station 2: Jazz/Dixieland Band – Winkler Brass 20 – 24 Uhr
  • Station 3: Poetry Slam – Felix Römer 20 – 24 Uhr
  • Station 4: Live-Karikaturist – Ottografie 19 – 23 Uhr
  • Station 5: Street Magic – Lucas Kaminski 19 – 23 Uhr

Weitere Informationen im Blog auf www.Staropramen.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/StaropramenDE/.

Gewinnspiel
Zusätzlich wird es eine geführte Tour geben, bei der das Bier wie auch das Beer & Food Pairing inklusive sind. Ein Guide führt dabei die ca. 20 TeilnehmerInnen entlang der fünf Stationen und vermittelt Hintergrundwissen, um ein exklusives POHODA-Erlebnis zu schaffen.
ACHTUNG: Für diese exklusive Tour sind die Tickets nur über die Vorab-Verlosungen auf der deutschen Staropramen Facebook-Seite (www.facebook.com/StaropramenDE/) und bei dem jeweiligen regionalen kooperierenden Radiosender zu gewinnen. Um welche Gastronomieobjekte es sich in den verschiedenen Städten handelt, wird ebenfalls auf Facebook bekannt gegeben.

Die fünf Stationen und Künstler:
Beer & Food Pairing
Gastronomie Partner.
In enger Zusammenarbeit mit den gastronomischen Partnern vor Ort wird ein Beer & Food Pairing Menü mit den drei in Deutschland erhältlichen Sorten von Staropramen kreiert.

Street Magic
Lucas Kaminski.
Die Close-up Zauberei ist eine sehr intensive und persönliche Art die Kunst der Zauberei zu erfahren. Die Requisiten dürfen überprüft werden, bzw. werden sogar direkt vom Publikum geliehen und verschwinden oder erscheinen in den eigenen Händen. Auch Staropramen Flaschen, Kronkorken und Bierdeckel werden eine Rolle spielen.

Live Karikaturist
Ottografie.
Blitzschnell angefertigte Portrait-Karikaturen an der Staffelei? Gar kein Problem! Bis zu 20 Stück in der Stunde schafft der Künstler. Gezeichnet wird in schwarz-weiß oder digital und eingebunden werden typische POHODA Elemente wie die Prager Skyline..

Poetry Slam
Felix Römer.
Kaum ein anderer Bühnenpoet schafft den Spagat zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit so gut wie Felix Römer. Auf der Bühne besticht er durch seine markante Stimme, seinen Humor und seine Leidenschaft. In seinen Texten treffen sich Pathos und Melancholie, Ernst und Komik, analytischer Scharfsinn und bissige Pointen.
Römer reimt über zerbrochene Beziehungen, Politik und den Generationenkonflikt und wird auch seine ganz eigene Beziehung zur goldenen Stadt auf die Bühne bringen.

Jazz / Dixielandband
Winkler Brass.
Versierte Jazzmusiker aus Dresden und Leipzig, Oldtime Jazz im traditionellen New Orleans-Stile. Seit 2010 sind sie die Hauskapelle des Dresdener Dixielandfestivals. Besetzung: Sousaphone, Trompete, Saxophon, Posaune, Gitarre/Banjo und Drums.

Medienkontakte

Gerne stehen wir für weitere Medienanfragen zur Verfügung.

Pressesprecher | Corporate Communications

Christoph Boneberg

Tel +49-40-38 101 277 Email christoph.boneberg@carlsberg.de